Osterandacht aus der Nikodemuskirche

In dieser besonderen Zeit gibt es an Stelle eines feierlichen Ostergottesdienstes eine kurze Andacht von vertrauter Stelle am Altar der Nikodemuskirche.

Das seit Aschermittwoch geschlossene Altarbild ist wieder geöffnet, der Blick auf Jesus und den Heiligen Geist ist wieder unverstellt.
Die Osterkerze wird entzündet.
Pfarrerin Kaplick spricht eine kurze Andacht und spendet Segen.
Vera Gruner begleitet an der Orgel.

Wir hoffen, dass wir Ihnen an diesem Ostersonntag dadurch ein kleines bisschen von der Nähe und Vertrautheit vermitteln können, die wir alle zur Zeit schmerzlich vermissen.

Ein frohes und gesegnetes Osterfest Ihnen allen!
Seien Sie behütet!

Christus ist auferstanden – Er ist wahrhaftig auferstanden!

Lieder
  • Auf, auf, mein Herz, mit Freuden – EG 112
  • Christ ist erstanden – EG 99
  • Er ist erstanden, Halleluja – EG 116

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.