Coronavirus: Kitas geschlossen – welche Kinder dürfen in die Notgruppe?

Artikel-Empfehlung aus nordbayern.de

Bis einschließlich 19. April bleiben alle Kindertagesstätten und heilpädagogische Einrichtungen in Bayern geschlossen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu unterbinden. Viele Eltern müssen sich nach alternativen Betreuungsmöglichkeiten umsehen. Denn nur wenige Kinder dürfen eine Notgruppe besuchen.

Coronavirus: Kitas geschlossen – welche Kinder dürfen in die Notgruppe?

Diesen Beitrag teilen: